Adapto und die Crowdinvesting-Plattform Mezzany ermöglichen neue Immobilienbeteiligung in der Leipziger Neustadt

Frankfurt/Leipzig, 5.5.2020 – Der Projektentwickler Adapto Bauprojekte GmbH realisiert ein neues Immobilienprojekt in der Konstantinstraße 21 in Leipzig. Auf dem bereits im Eigentum befindlichen Grundstück ist der Bau eines modernen Mehrfamilienhauses mit 41 Eigentumswohnungen und circa 3.000 Quadratmeter Mietfläche geplant. Die Baugenehmigung sowie die Zusage der Bank für die Baufinanzierung liegen bereits vor. Die Eigentumswohnungen werden über den bundesweit tätigen Immobilienvertrieb „Neubauwerte“ angeboten.

Ab dem 6. Mai um 12 Uhr können sich Privatanleger bereits ab 250 Euro in Form eines qualifizierten Nachrangdarlehens an der Projektentwicklung beteiligen. Die Gesamtbeteiligungshöhe beträgt bis zu 1,4 Millionen Euro. Anleger erhalten eine feste jährliche Verzinsung von 5,5 Prozent. Wer bis zum 20. Mai investiert, erhält zudem einen Early-Bird-Bonus von zusätzlich 1,0 Prozent p. a. Die geplante Laufzeit beträgt maximal 23 Monate und endet spätestens zum 31. März 2022. Alle Informationen finden sich bereits jetzt auf der Fundingseite: www.mezzany.com/konstantinstrasse-leipzig

„Leipzig ist längst über seinen Status als Geheimtipp am deutschen Immobilien-Investmentmarkt hinausgewachsen. Seit Jahren lockt die Stadt mit der attraktiven Mischung aus robuster wirtschaftlicher Entwicklung und vielfältigem kulturellen Angebot Zuzügler, Unternehmensgründer und Anleger an. Daher bleiben wir der Messestadt mit unserem mittlerweile dritten Immobilienprojekt dort gerne treu“, sagt Johannes Ranscht, Geschäftsführer von Mezzany.

„Crowdinvesting bietet gerade bei Neubauprojekten eine perfekte Win-Win-Situation. Der Entwickler nutzt verschiedene Finanzierungsquellen, während der Privatanleger auch schon mit geringen Zeichnungssummen an der Wertschöpfung am deutschen Wohnimmobilienmarkt teilhaben kann. Insbesondere ein dynamischer Standort wie Leipzig eignet sich dafür ideal“, sagt Jörg H. Peper, Diplom-Bauingenieur und Geschäftsführer der Adapto Bauprojekte GmbH.

Das Objekt entsteht auf einer fast 850 Quadratmeter großen Grundstücksfläche und wird Wohneinheiten mit Flächen zwischen 50 und 120 Quadratmeter umfassen. Sämtliche Eigentumswohnungen werden hochwertig ausgestattet und verfügen über Balkone beziehungsweise Terrassen.

Die Leipziger Neustadt zeichnet sich durch eine zentrale Wohnlage aus und bietet ein vielfältiges kulturelles Angebot und hohe Lebensqualität. Schulen, diverse Einkaufsmöglichkeiten und der Stadtteilpark Rabet befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Leipziger Stadtzentrum ist durch die gute ÖPNV-Anbindung innerhalb weniger Minuten erreichbar.

 

Über Adapto Bauprojekte GmbH

Adapto Bauprojekte ist ein mittelständisch geprägtes Investmentunternehmen mit breiter Aufstellung in allen relevanten Bereichen der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Gesellschafter sind auf dem deutschen Immobilienmarkt bereits seit Jahrzehnten sehr aktiv und in der Bau- und Immobilienbranche bekannt. Mit dem gemeinsamen Unternehmen bündeln sie ihre Kompetenzen und identifizieren und strukturieren attraktive Investmentobjekte, um in diese zu investieren. Adapto Bauprojekte verfügt über ausgeprägte Kapitalmarkt- und Immobilienkompetenz und ein starkes Netzwerk an langjährigen Kooperationspartnern.

 

Über Mezzany

Mezzany ist eine Plattform für Immobilien-Crowdinvesting, über die private und institutionelle Investoren bereits ab 250 Euro digital und gebührenfrei in Immobilienprojekte investieren und von attraktiven Renditen profitieren können. Bereits über 50 Prozent des über Mezzany investierten Kapitals konnten inklusive Zinsen an die Anleger zurückgezahlt werden.

Mezzany gehört wie die Schwesterplattformen Seedmatch für Unternehmens-Crowdinvesting und Econeers für Crowdinvesting in nachhaltige Projekte und erneuerbare Energien zur OneCrowd GmbH. Mit über 160 Finanzierungsrunden und 75.000 Investoren konnte die OneCrowd bereits rund 64 Millionen Euro erfolgreich an Unternehmen und Projekte vermitteln.  www.mezzany.com

 

Pressekontakt Mezzany
Kirsten Petzold
Managerin Corporate Communications
OneCrowd GmbH
Käthe-Kollwitz-Ufer 79
01309 Dresden
Tel: +49 351 317765-12
E-Mail: presse@mezzany.com

Bei Mezzany können Investoren selbstbestimmt, individuell und digital schon ab einem Geldbetrag von 250 Euro in Immobilien und Projektgesellschaften investieren und von attraktiven Renditen ihrer Kapitalanlage profitieren. Für die Registrierung und die Investments fallen auf unserer Plattform keinerlei Gebühren an. Mezzany als Crowdinvesting-Plattform gehört ebenso wie Econeers für nachhaltige Investments und Seedmatch für Finanzanlagen in Unternehmen zur OneCrowd. Als Deutschlands erster und erfolgreichster Komplettanbieter bieten die Plattformen seit 2011 Kapitalanlagen für private Investoren an, die sich so ihr individuelles Portfolio zusammenstellen können. Mit rund 217 Finanzierungsrunden und über 90.000 Nutzern konnten bereits knapp 96 Millionen Euro erfolgreich an Unternehmen und Projekte vermittelt werden.

Disclaimer: Crowdinvestments in Immobilien sind riskant und sollten nur als Teil eines diversifizierten Portfolios erfolgen. Jedes Investment kann einen Totalverlust der Investitionssumme zur Folge haben. Mezzany richtet sich ausschließlich an Nutzer in Deutschland mit deutschem Bankkonto, die ausreichend Erfahrung und Kompetenz haben, um die Risiken von Crowdinvestments zu verstehen und eigenverantwortlich Investmententscheidungen zu treffen.

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Mezzany | 2022

Die Marken der OneCrowd

Seedmatch-LogoEconeers-LogoMezzany-Logo