Crowdinvesting-Spezialist OneCrowd verstärkt Geschäftsführung mit Kapitalmarkt-Experten

PRESSEINFORMATION

Crowdinvesting-Spezialist OneCrowd verstärkt Geschäftsführung mit Kapitalmarkt-Experten

Marc Speidel wird Teil der Geschäftsführung der bekannten Crowdinvesting-Plattform Seedmatch und ihrer Schwesterplattformen

Dresden, 03. Mai 2022Der Crowdinvesting-Spezialist OneCrowd, Betreiber der drei Crowdinvesting-Plattformen Seedmatch, Econeers und Mezzany, verstärkt seine Geschäftsführung mit dem Börsen- und Kapitalmarkt-Experten Marc Speidel (34). Er übernahm zum 1. Mai 2022 die Co-Geschäftsführung der Unternehmensgruppe und wird sich künftig dem weiteren Ausbau des Vertriebs sowie des Produktangebots, insbesondere im Wertpapier-Bereich, widmen. Speidel leitet das Unternehmen gemeinsam mit Johannes Ranscht (41), der bereits seit August 2017 Geschäftsführer der OneCrowd ist.

Mit Marc Speidel holt die OneCrowd, das Unternehmen hinter Deutschlands in 2011 gestartetem Crowdinvesting-Pionier Seedmatch sowie den Schwesterplattformen Econeers und Mezzany, einen Fachmann im Bereich Unternehmensfinanzierungen an Bord. Speidel sammelte seit dem Abschluss seines Bachelor-Studiums der Betriebswirtschaftslehre sowie seines Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Management & Finance mehr als zehn Jahre Erfahrung in leitenden Positionen im Bereich Corporate Finance. Seit August 2019 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Lewisfield Deutschland GmbH und berät in dieser Funktion mittelständische Unternehmen in Finanzierungs- und Kapitalmarktfragen. Dabei steuert er mit seinem Team den gesamten bedarfsgerechten Finanzierungsprozess von der Unternehmensanalyse über die Strukturierung der Finanzierung bis zur Begleitung der Transaktion. Im vergangenen Jahr hat das Lewisfield-Team Transaktionen mit einem Finanzierungsvolumen von insgesamt mehr als 100 Millionen Euro begleitet und sich so zu einem der Marktführer für KMU-Finanzierungsberatung am Kapitalmarkt entwickelt. Seine Tätigkeit bei der Lewisfield Deutschland GmbH wird Marc Speidel nach Übernahme der Geschäftsführung der OneCrowd weiterführen.

Das Ziel: Bedarfsgerechte Finanzierungslösungen via Crowdinvesting für jede Unternehmensphase

Als Geschäftsführer der OneCrowd, die bereits über 95 Millionen Euro Wachstumskapital an Unternehmen verschiedener Branchen und Reifegrade vermittelt hat, wird sich Speidel künftig dem weiteren Ausbau des B2B-Vertriebs sowie der Ausweitung des Produktportfolios mit Kapitalmarktfokus widmen. Ziel ist es, das Portfolio der OneCrowd sukzessive um bedarfsgerechte Finanzierungslösungen via Crowdinvesting für jede Unternehmensphase zu erweitern. Bereits jetzt bietet die OneCrowd mit partiarischen Nachrangdarlehen, börsennotierten Anleihen und Aktien verschiedene Finanzierungsmodelle sowohl für innovative Startups als auch für etablierte Wachstumsunternehmen an. Zukünftig ist eine Ausweitung des Portfolios etwa um tokenisierte Wertpapiere geplant.

Marc Speidel führt die OneCrowd gemeinsam mit Johannes Ranscht, der bereits seit August 2017 die Geschäftsführung des Unternehmens innehat und das operative Tagesgeschäft leitet. Stefan Flinspach (56), seit August 2017 Co-Geschäftsführer der OneCrowd, wechselt in den Beirat des Unternehmens.

Marc Speidel: „Crowdinvesting ist einer der Mega-Trends der Unternehmensfinanzierung.”

Marc Speidel sagt: „Die Erfahrungen aus meiner über zehnjährigen Kapitalmarkt- und Unternehmensfinanzierungslaufbahn sowie meiner Tätigkeit als Dozent für alternative Finanzprodukte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zeigen ganz klar: Crowdinvesting ist einer der Mega-Trends in der Unternehmensfinanzierung. Die Nachfrage nach dieser unabhängigen, schnellen und flexiblen Finanzierungslösung wächst kontinuierlich. Vom innovativen Startup bis zum etablierten Mittelständler findet mittlerweile fast jeder innerhalb des Crowdinvesting-Kosmos das passende Finanzierungsmodell. Als Geschäftsführer der OneCrowd will ich einen Beitrag leisten, um Crowdinvesting-Finanzierungen noch bedarfsgerechter an den Anforderungen der Unternehmen auszurichten und gleichzeitig für die Crowd neue Investmentmodelle zu erschließen, die einen selbstbestimmten und kostengünstigen Aufbau eines individuellen Portfolios für jedermann schon mit kleinen Beträgen ermöglichen.”

Johannes Ranscht sagt: „Mit Marc Speidel gewinnen wir einen ausgewiesenen Spezialisten im Bereich Corporate Finance, der ein großes Netzwerk mitbringt und die Anforderungen von Unternehmen unterschiedlicher Reifegrade genau kennt. Gemeinsam wollen wir im Vertrieb den Turbo zünden und die OneCrowd mit ihren drei Plattformen Seedmatch, Econeers und Mezzany – bereits jetzt der größte diversifizierte Plattform-Verbund im DACH-Raum – zu einem der dominierenden Crowdinvesting-Anbieter in Europa weiterentwickeln.”

Über die OneCrowd:

Die OneCrowd-Gruppe ist das Unternehmen hinter der Online-Plattform Seedmatch, die 2011 als erste Plattform für Unternehmens-Crowdinvesting in Deutschland gegründet wurde. Zur Gruppe gehören auch die Plattformen Econeers für Crowdinvesting in nachhaltige Projekte und Mezzany für Immobilien-Crowdinvesting. Das Unternehmen mit Sitz in Dresden beschäftigt mehr als 20 Mitarbeiter und wird von Johannes Ranscht und Marc Speidel geleitet.

Über Lewisfield:

Das Beratungshaus Lewisfield berät und unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Kapitalbeschaffung und strukturiert die Finanzierung im Interesse seiner Mandanten. Beginnend mit der Aufbereitung, Analyse und Strukturierung des Kapitalbedarfs der Unternehmen werden situativ passende Finanzierungslösungen erarbeitet. Das Team der Lewisfield verfügt über langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung und in der Kapitalbeschaffung. Dabei liegt der hauptsächliche Fokus im Bereich Kapitalmarktfinanzierung: Lewisfield koordiniert den gesamten Transaktionsprozess mit allen Teilnehmern und kann aufgrund von eingespielten Partnerschaften den Erfolg einer Emission signifikant steigern.

 

PRESSEKONTAKT DER ONECROWD 

Kirsten Petzold
Head of Marketing & Communications
Telefon: +49 351 317765-12
E-Mail: k.petzold@onecrowd.de

Bei Mezzany können Investoren selbstbestimmt, individuell und digital schon ab einem Geldbetrag von 250 Euro in Immobilien und Projektgesellschaften investieren und von attraktiven Renditen ihrer Kapitalanlage profitieren. Für die Registrierung und die Investments fallen auf unserer Plattform keinerlei Gebühren an. Mezzany als Crowdinvesting-Plattform gehört ebenso wie Econeers für nachhaltige Investments und Seedmatch für Finanzanlagen in Unternehmen zur OneCrowd. Als Deutschlands erster und erfolgreichster Komplettanbieter bieten die Plattformen seit 2011 Kapitalanlagen für private Investoren an, die sich so ihr individuelles Portfolio zusammenstellen können. Mit rund 217 Finanzierungsrunden und über 90.000 Nutzern konnten bereits knapp 96 Millionen Euro erfolgreich an Unternehmen und Projekte vermittelt werden.

Disclaimer: Crowdinvestments in Immobilien sind riskant und sollten nur als Teil eines diversifizierten Portfolios erfolgen. Jedes Investment kann einen Totalverlust der Investitionssumme zur Folge haben. Mezzany richtet sich ausschließlich an Nutzer in Deutschland mit deutschem Bankkonto, die ausreichend Erfahrung und Kompetenz haben, um die Risiken von Crowdinvestments zu verstehen und eigenverantwortlich Investmententscheidungen zu treffen.

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Mezzany | 2022

Die Marken der OneCrowd

Seedmatch-LogoEconeers-LogoMezzany-Logo